Von: Bis:
Wortsuche:
Angebot:
Gruppe:
Alte Angebote: anzeigen
Sa., 24.04.2021 Bachtel
Abenteuerwanderung am Bachtel
HT2101
Beschreibung: Gemeinsam mit dem Schwarzwaldverein Bonndorf
Anfahrt nach Fischenthal (741 m), Strecke: Stüssel (1051 m) - Täuferhööli (940 m) - Allmen (1079 m) - Bachtel (1115 m) - Bachtelspalt - Bachtelweiher (895 m) - Bärenbach-Höhle - Gibswil (757 m)
Anforderung: T2 Bergwandern, 13 km, 600 Hm, 4,5 Std.
Anmeldung: beim Organisator
Organisator: Rudi Kessler, 07744-1386
Rudi Geng, 07744-5480
Kosten: Fahrtkostenbeteiligung
Treffpunkt: 7:00 Uhr, Bonndorf, Rathaus
Fr., 25.06.2021
- Sa., 26.06.2021
Tiefenstock Südgrat (Normalweg)
auf den Grenzgipfel zwischen den Kantonen Uri und Wallis
HT2102
Beschreibung: 1.Tag: Anreise Hotel Tiefenbach (Furkapass) und Aufstieg zur Albert-Heim-Hütte (2542 m), 450 Hm Aufstieg, 2 Std.,
2.Tag: Aufstieg über den Tiefengletscher zum nördl. Tiefensattel (3330 m). Am Fuss des Sattels ist ein kurzer Klettersteig mit Eisenbügeln errichtet worden. Der Steig ist zwar etwas ausgesetzt, aber ohne grösseren Aufwand machbar.
Über ein brüchiges Couloir mit kurzen Kletterstellen I-II+ in den nördl. Tiefensattel aufsteigen und von dort auf den Gipfel (3515 m).
Abstieg (evtl. eine Stelle Abseilen) wie Aufstieg knapp 1000 Hm auf und ab,
4 Std. Aufstieg, 3 Std. Abstieg (bis zur Hütte), max. 8 Teilnehmer
Anforderung: Hochtour WS+/ II, Aufstieg von mind. 1000 Hm, Klettern bis mind. III Schwierigkeitsgrad (UIAA),
Schwindelfreiheit, Trittsicherheit, Gletscherausrüstung, Abseilgerät, Klettersteigset, sicheres Gehen mit Steigeisen.
Gletscher-Grund- oder Aufbaukurs oder bereits dementsprechende Erfahrung.
Dann aber bitte mit kurzer Rücksprache mit einem der Tourenleiter.
Anmeldung: bis 05.06.2021, beim Organisator
Organisator: Isabell Kuner, 07722-920819
Benjamin Hummel, benjaminhummel86@gmail.com, 0176-60936958
Kosten: Fahrtkostenbeteiligung, Hütte ca. 80 CHF/Ü/HP
Treffpunkt: nach Absprache
Anmeldung erst möglich ab: 01.02.2021

Mail an Organisator
So., 27.06.2021 Bergwanderung im Bregenzerwald - Gruppe 1
Gratwanderung oberhalb von Mellau
HT2103-1
Beschreibung: Mit Bus nach Mellau zum Parkplatz Bengath (688 m), Wanderung über Doseggalpe – Hangalpe - Hangspitze (1746 m) - Guntenkopf (1813 m) - Obersehrensattel (1736 m) - Obergüntenstallalpe - Alpe Untergüntenstall - Waldalpe - Mellau Güterweg - Mellental zum Ausgangspunkt,
max. 10 Teilnehmer
Anforderung: T4 Alpinwandern, 15 km, 1185 Hm auf und ab, 6 Std.
Anmeldung: bis 11.06.2021, bei der Geschäftsstelle
Organisator: Manuel Ganter, 0160-94662575
Mark Mennecke
Kosten: Bus 20 € (wird mit der Anmeldung abgebucht), Nichtmitglieder 24 €,
bis zum Meldeschluss auf IBAN DE40 6649 0000 0000 3722 18 unter Angabe der Tour-Nr. überweisen.
Treffpunkt: 6:00 Uhr, Villingen, Landratsamt
Anmeldung erst möglich ab: 11.01.2021

Mail an Organisator
So., 27.06.2021 Bergwanderung im Bregenzerwald - Gruppe 2
Kammwanderung über mehrere Gipfel
HT2103-2
Beschreibung: Mit Bus nach Bezau und mit Seilbahn auf die Baumgartenhöhe (1649 m), Wanderung über Stongerhöhe (1778 m) - Winterstaude (1872 m) - Hohe Kirche (1747 m) - Bullerschkopf (1761 m) nach Sibratsgfäll (929 m),
max. 8 Teilnehmer
Anforderung: T3 anspruchsvolles Bergwandern, 16 km, Aufstieg 600 Hm, Abstieg 1300 Hm, 6 Std.
Anmeldung: bis 11.06.2021, bei der Geschäftsstelle
Organisator: Peter Fuchs, 0771-89886364
Kosten: Bus 20 € (wird mit der Anmeldung abgebucht), Nichtmitglieder 24 €,
bis zum Meldeschluss auf IBAN DE40 6649 0000 0000 3722 18 unter Angabe der Tour-Nr. überweisen, Seilbahn (2 Sektionen) 13 €
Treffpunkt: 6:00 Uhr, Villingen, Landratsamt
Anmeldung erst möglich ab: 11.01.2021

Mail an Organisator
So., 27.06.2021 Bergwanderung im Bregenzerwald - Gruppe 3
auf den Panoramagipfel Winterstaude
HT2103-3
Beschreibung: Mit Bus nach Bezau und mit Seilbahn auf die Baumgartenhöhe (1649 m), Wanderung über Stongerhöhe (1778 m) - Winterstaude (1872 m) - Lingenaueralpe (1590 m) nach Sonderdach (1200 m), Talfahrt nach Bezau mit der Seilbahn, max. 8 Teilnehmer
Anforderung: T2 Bergwandern, 10 km, Aufstieg 360 Hm, Abstieg 770 Hm, 4 Std.,
Möglichkeit ohne Winterstaude, 7,5 km, Aufstieg 100 Hm, Abstieg 500 Hm, 3 Std.
Anmeldung: bis 11.06.2021, bei der Geschäftsstelle
Organisator: Fritz Weißer, 07724-5325
Kosten: Bus 20 € (wird mit der Anmeldung abgebucht), Nichtmitglieder 24 €,
bis zum Meldeschluss auf IBAN DE40 6649 0000 0000 3722 18 unter Angabe der Tour-Nr. überweisen, Seilbahn (3 Teilstrecken) 15 €
Treffpunkt: 6:00 Uhr, Villingen, Landratsamt
Anmeldung erst möglich ab: 11.01.2021

Mail an Organisator
Sa., 03.07.2021 Güpfi und Höh Grat
Gratwanderung über dem Lungerer See
HT2104
Beschreibung: Anfahrt nach Lungern; Strecke: Hüttstett (1662 m) - Güpfi (2043 m) - Egg (1809 m) - Höh Grat (1923 m) - Brunnenmad (1230 m) - Kaiserstuhl (700 m), max. 8 Teilnehmer
Anforderung: T3 Alpinwandern, 1440 Hm, 6 Std.
Anmeldung: beim Organisator
Organisator: Rudi Kessler, 07744-1386
Rudi Geng, 07744-5480
Kosten: Fahrtkostenbeteiligung
Treffpunkt: 6:00 Uhr, Bonndorf, Rathaus
Fr., 09.07.2021
- Mo., 12.07.2021
Vier Tage durch das Lechquellengebirge
in einer faszinierenden, hochalpinen Berglandschaft
HT2105
Beschreibung: 1. Tag: Anfahrt mit dem Pkw nach Lech, mit dem Bus zum Formarinsee (1871 m), Besteigung vom Roggelskopf (2284 m), und über das Gwurfjoch (2069 m) zur Freiburger Hütte (1918 m),
2. Tag:
hochalpiner Übergang über das Johannesjoch (2037 m) zur Göppinger Hütte (2245 m), Gipfeloptionen: Östlicher- und Westlicher Johanneskopf (2508 m / 2573 m), 
3. Tag:
Überschreitung der Braunarlspitze (2649 m) und weiter übers Fürggele (2145 m) zur Biberacher Hütte (1846 m),
4. Tag:
Aufstieg zur Hochkünzelspitze (2397 m), Abstieg nach Schoppernau-Schalzbach (904 m), Fahrt mit dem Bus nach Lech,
max. 10 Teilnehmer
Anforderung: T4 Alpinwandern, Alpine Erfahrung, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sowie eine solide Kondition sind zwingend notwendig!
1. Tag:
10 km, Aufstieg 850 Hm, Abstieg 800 Hm, 5,5 Std.,
2. Tag: 10 km, Aufstieg 720 Hm, Abstieg 400 Hm, 5 Std.,
mit Gipfel: 12 km, Aufstieg 950 Hm, Abstieg 630 Hm, 6 Std.,
3. Tag:
11 km, Aufstieg 600 Hm, Abstieg 1000 Hm, 5 Std.,
4. Tag: 11 km, Aufstieg 580 Hm, Abstieg 1510 Hm, 5,5 Std.
Anmeldung: bis 02.07.2021, beim Organisator
Organisator: Sandra Öztürk, 0171-6152117
Manuel Ganter, 0160-94662575
Kosten: Fahrtkostenbeteiligung, Bus, Hütten mit Ü/HP
Treffpunkt: 7:00 Uhr, Donaueschingen, Parkschwimmbad
Anmeldung erst möglich ab: 11.01.2021

Mail an Organisator
Sa., 10.07.2021
- So., 11.07.2021
Dem Säntis auf der Spur
Bergwanderung im Alpsteinmassiv
HT2106
Beschreibung: 1. Tag: Anfahrt mit dem Pkw zum Wanderparkplatz Weissbad (816 m) bei Appenzell. Wanderung über den  Kronberg (1663 m) zur Chammhaldenhütte (1394 m), Übernachtung auf der Selbstversorgerhütte mit Grillmöglichkeit.
2. Tag: Aufstieg zum Säntis (2502 m), weiter zum Schäffler (1925 m) und zurück nach Weissbad, max. 8 Teilnehmer
Anforderung: Trittsicherheit und Schwindelfreiheit, T2, teilweise T3, ausgesetzte Stellen sind mit Drahtseilen und Trittstufen abgesichert.
1. Tag: 13 km, 1000 Hm, 5 Std.,
2. Tag: 20 km, 1700 Hm, 8 Std.
Anmeldung: bis 06.07.2021, beim Organisator
Organisator: Jürgen Schoch, 0172-6391973
Kosten: Fahrtkostenbeteiligung und 30 € vorab für die Übernachtung
Treffpunkt: 7:00 Uhr, Villingen, Landratsamt
Anmeldung erst möglich ab: 01.01.2021

Mail an Organisator
Sa., 17.07.2021
- So., 18.07.2021
Zweitägige Bergtour am Arlberg
zwischen Klostertal und Verwall
HT2107-2
Beschreibung: 1. Tag: Mit Bus über den Arlbergpass nach St. Christoph (1765 m), auf dem Berggeistweg über Albonagrat (2391 m) zur Kaltenberghütte (2089 m), Möglichkeit über Maroiköpfe (2522 m),
2. Tag:
Aufstieg zur Krachelspitze (2686 m), Abstieg über Kaltenberghütte zur Alpe Rauz (1765 m), Möglichkeit direkter Abstieg von der Hütte zur Alpe Rauz,
max. 16 Teilnehmer
Anforderung: T3 anspruchsvollen Bergwandern
1. Tag:
8 km, Aufstieg 700 Hm, Abstieg 350 Hm, 3,5 Std.,
mit Maroiköpfe: 9 km, Aufstieg 850 Hm, Abstieg 500 Hm, 4,5 Std.,
2. Tag:
12 km, Aufstieg 600 Hm, Abstieg 1100 Hm, 5 Std.,
direkter Abstieg: 5 km, Abstieg 500 Hm, 2 Std.
Anmeldung: bis 02.07.2021, bei der Geschäftsstelle
Organisator: Peter Fuchs, 0771-89886364
Fritz Weißer, 07724-5325
Kosten: Bus 40 € (wird mit der Anmeldung abgebucht), Nichtmitglieder 48 €, bis zum Meldeschluss auf IBAN DE40 6649 0000 0000 3722 18 unter Angabe der Tour-Nr. überweisen.
Treffpunkt: 6:00 Uhr, Villingen, Landratsamt
Anmeldung erst möglich ab: 11.01.2021

Mail an Organisator
Sa., 17.07.2021
- So., 18.07.2021
Zweitägige Bergtour im Verwall
auf den östlichsten Dreitausender
HT2107-1
Beschreibung: 1. Tag:
Mit Bus nach Pettneu (1122 m), Aufstieg zur Edmund Graf Hütte (2375 m), weiter zum Welskogel (2876 m) und zurück zur Hütte,
2. Tag:
Besteigung des Hohen Rifflers (3168m) und Abstieg nach Pettneu (1122 m),
max. 8 Teilnehmer

Anforderung: 1. Tag: T4 Alpinwandern, 12 km, Aufstieg 1570 m, Abstieg 380 m, 6,5 Std.,
2. Tag: T5 anspruchsvolles Alpinwandern, (drahtseilgesichert, optional Hauptgipfel Klettergrad II), 12 km, Aufstieg 800 m, Abstieg 2000 m, 6 Std. 
Anmeldung: bis 02.07.2021, bei der Geschäftsstelle
Organisator: Manuel Ganter, 0160-94662575
Kosten: Bus 40 € (wird mit der Anmeldung abgebucht), Nichtmitglieder 48 €, bis zum Meldeschluss auf IBAN DE40 6649 0000 0000 3722 18 unter Angabe der Tour-Nr. überweisen.
Treffpunkt: 6:00 Uhr, Villingen, Landratsamt
Anmeldung erst möglich ab: 11.01.2021

Mail an Organisator
Sa., 24.07.2021
- So., 25.07.2021
Hochtour Piz Buin
Höchster Gipfel von Vorarlberg
HT2108
Beschreibung: 1. Tag: Anfahrt über Silvretta-Hochalpenstraße zur Bieler Höhe (2037 m), Aufstieg zur Wiesbadener Hütte DAV (2443 m), 450 Hm, 2,5 Std,
2. Tag: Aufstieg über den Ochsentaler Gletscher (evtl. Wiesbadener Grätli) zum Piz Buin (3312 m), 950 Hm Aufstieg und 1400 Hm Abstieg, 7 Std,
max. 8 Teilnehmer
Anforderung: WS+, Klettern II
Anmeldung: bis 22.05.2021, beim Organisator
Organisator: Helmut Burger, 07709-922922
Roland Pfeiffer, 07703-512
Kosten: Fahrtkostenbeteiligung, Hütte (HP)
Treffpunkt: Bonndorf, Rathaus, nach Absprache
Anmeldung erst möglich ab: 01.05.2021

Mail an Organisator
So., 08.08.2021
- Mi., 11.08.2021
Kleine Lechquellenrunde II
Fortsetzung der abwechslungsreichen Hüttentour
HT2109
Beschreibung: 1. Tag: Anfahrt mit PKW nach Lech, mit dem Wanderbus zum Formarinsee, Aufstieg zur Roten Wand (2704 m) und Abstieg zur Freiburger Hütte (1918 m), 1100 Hm, 6 Std.,
2. Tag: über den Gehrengrat (2439 m) zur Ravensburger Hütte, 750 Hm, 5,5 Std.,
3. Tag: über das Madlochjoch (2437 m) zur Stuttgarter Hütte, 1100 Hm, 6 Std.,
4. Tag: Abstieg über den Bockbachsattel (2340 m) nach Lech, 950 Hm, 4,5 Std., max. 10 Teilnehmer
Anforderung: T4+ Alpinwandern, mit Kletterstellen I
Anmeldung: bis 03.05.2021, beim Organisator
Organisator: Rudi Kessler, 07744-1386
Helmut Burger, 07709-922922
Kosten: Fahrtkostenbeteiligung, Hütte (HP)
Treffpunkt: Bonndorf, Rathaus, nach Absprache
Anmeldung erst möglich ab: 05.04.2021

Mail an Organisator
Do., 26.08.2021
- So., 29.08.2021
Hochtouren rund um den Aletschgletscher
Eine kleine Durchquerung entlang der längsten Alpengletscher
HT2110
Beschreibung: 1.Tag: Anreise evtl. mit der Bahn zur Fafleralp ins Lötschental (1771 m), Aufstieg über den Langgletscher zur Hollandiahütte (3245 m), Aufstieg 1450 Hm, 6 Std.,
2.Tag:Besteigung Mittaghorn (3892 m) über den SE-Grat (WS) oder Äbeni Flue (3961 m) über SW-Flanke (L), Abstieg und Übergang zur Konkordiahütte (2850 m), Aufstieg 800 Hm, Abstieg 1100 Hm,
3.Tag: Überschreitung Grünegghorn (3862 m, WS) und Besteigung Gross Grünhorn über den SSW-Grat (4044 m, ZS-, II), Abstieg zur Konkordiahütte (2850 m), Aufstieg und Abstieg 1500 Hm,
4.Tag: Besteigung Wyssnollen (3590 m) über den NW-Grat (WS+, II, Aufstieg und Abstieg 900 Hm) oder Fülbärg (3243 m) über den Südgrat (Aufstieg und Abstieg 400 Hm), und Abstieg über den Aletschgletscher zur Fiescheralp (2214 m), Abstieg 600 Hm, 4 Std., Fahrt mit der Seilbahn nach Fiesch und Heimreise, evtl mit der Bahn, max. 5 Teilnehmer
Anforderung: Anspruchsvolle Hochtour (bis ZS-, Klettern UIAA II), Auf-/Abstieg bis zu 1500 Hm, sehr gute Kondition, Trittsicherheit, technisches Können in Fels/Eis gemäß den geforderten Schwierigkeiten
Anmeldung: bis 01.08.2021, beim Organisator
Organisator: Martin Kienzler, 0176-20797665
Kosten: ca. 200 € (inkl. 3 x Ü/HP) + Anreise (Pkw oder Bahn)
Treffpunkt: nach Absprache
Anmeldung erst möglich ab: 01.02.2021

Mail an Organisator
Fr., 27.08.2021 Pizolrunde
Pizolgipfel mit 5 Seenwanderung
HT2111
Beschreibung: Anfahrt nach Mels-Wangs: Auffahrt mit Seilbahn auf die Pizolhütte (2221 m), über die Wildseelugge zum Gipfel Pizol (2843 m), Abstieg zum Wildsee, Schottensee, Schwarzsee, Baschalvasee und zurück zur Station Gaffia (1869 m), max. 8 Teilnehmer
Anforderung: T3 Alpinwandern, Aufstieg 920 Hm, Abstieg 1270 Hm, 7 Std.
Anmeldung: beim Organisator
Organisator: Petra Pfeiffer, 07703-512
Regina Rohr, 07746-2648
Kosten: Fahrtkostenbeteiligung, Seilbahn 46 CHF
Treffpunkt: 6:30 Uhr, Bonndorf, Rathaus
So., 29.08.2021 Bergtour im Gebiet Vierwaldstätter See - Gruppe 1
Panorama-Grat vom Fronalpstock zum Chlingenstock
HT2112-1
Beschreibung: Mit Bus nach Schlattli (570 m) und mit Standseilbahn zum Stoos (1300 m), Rundwanderung über Fronalpstock (1920 m), Huser Stock (1904 m), Chlingenstock (1935 m) nach Stoos (1300 m), Talfahrt mit der Standseilbahn,
max. 8 Teilnehmer
Anforderung: T3 anspruchsvolles Bergwandern, 14 km, 950 Hm auf und ab, 5,5 Std.
Anmeldung: bis 13.08.2021, bei der Geschäftsstelle
Organisator: Manuel Ganter, 0160-94662575
Kosten: Bus 20 € (wird mit der Anmeldung abgebucht), Nichtmitglieder 24 €,
bis zum Meldeschluss auf IBAN DE40 6649 0000 0000 3722 18 unter Angabe der Tour-Nr. überweisen, Standseilbahn Stoos 22 CHF in bar im Bus
Treffpunkt: 6:00 Uhr, Villingen, Landratsamt
Anmeldung erst möglich ab: 11.01.2021

Mail an Organisator
So., 29.08.2021 Bergtour im Gebiet Vierwaldstätter See - Gruppe 2
auf dem Schwyzer Höhenweg zum Großen Mythen
HT2112-2
Beschreibung: Mit Bus nach Rickenbach (600 m) und Seilbahn zur Rotenflue (1571 m), Wanderung über Holzegg (1405 m), Möglichkeit zur Besteigung des Großen Mythen (1898 m), Alp Zwüschet Mythen (1353 m), Haggenegg (1414 m), Mostelegg (1265 m), Engelstockweid (1149 m), Mostelberg (1174 m) nach Sattel (794 m), max. 16 Teilnehmer

Anforderung: T2 Bergwandern, 12 km, Aufstieg 200 Hm, Abstieg 1000 Hm, 4 Std.,
Großer Mythen, T3 anspruchsvolles Bergwandern, 15 km, Aufstieg 750 Hm, Abstieg 1550 Hm, 6 Std., Abstieg ab Mostelberg mit Seilbahn um 380 Hm abkürzbar

Anmeldung: bis 13.08.2021, bei der Geschäftsstelle
Organisator: Peter Fuchs, 0771-89886364
Fritz Weißer, 07724-5325
Kosten: Bus 20 € (wird mit der Anmeldung abgebucht), Nichtmitglieder 24 €,
bis zum Meldeschluss auf IBAN DE40 6649 0000 0000 3722 18 unter Angabe der Tour-Nr. überweisen, Seilbahn Rotenflue 26 CHF in bar im Bus
Treffpunkt: 6:00 Uhr, Villingen, Landratsamt
Anmeldung erst möglich ab: 11.01.2021

Mail an Organisator
So., 29.08.2021 Bergtour im Gebiet Vierwaldstätter See - Gruppe 3
im Gebiet Sattel - Hochstuckli
HT2112-3
Beschreibung: Unternehmungen in Eigenregie!
Mit Bus nach Sattel (794 m) und mit der Drehgondelbahn zum Mostelberg (1174 m). Wandermöglichkeiten: z.B. Brückenrundweg über die 374 m lange Hängebrücke über den Lauitobel (mit Kinderwagen möglich), Rundweg Engelstock oder Gipfelrundweg über das Hochstuckli. Einkehrmöglichkeiten in verschiedenen Berggasthäusern, Besuch der Rondos Kinderwelt (Rodelbahn, Tubingbahn, Hüpfburgen und Trampoline).
Weitere Informationen mit Preisen siehe www.sattel-hochstuckli.ch 
Anforderung: T1 Wandern, T2 Bergwandern (Hochstuckli)

Anmeldung: bis 13.08.2021, bei der Geschäftsstelle
Organisator:
Kosten: Bus 20 € (wird mit der Anmeldung abgebucht), Nichtmitglieder 24 €,
bis zum Meldeschluss auf IBAN DE40 6649 0000 0000 3722 18 unter Angabe der Tour-Nr. überweisen.
Treffpunkt: 6:00 Uhr, Villingen, Landratsamt
Anmeldung erst möglich ab: 11.01.2021

Sa., 11.09.2021
- So., 12.09.2021
Wissigstock und Engelberger Rotstock
vom Bergwandern zum Bergsteigen
HT2113
Beschreibung: 1. Tag: Anfahrt nach Oberrickenbach, Auffahrt mit Seilbahn auf die Bannalp (1700 m): Aufstieg zur Rugghubelhütte (2290 m) über die Walenalp oder Schlittchuechen (2519 m), 850 Hm, 5 Std.,
2. Tag: Aufstieg zur Engelberger Lücke zum Wissigstock (2887 m) und Engelberger Rotstock (2818 m), Abstieg über Rot Grätli, Schoneggli zur Bannalp, Aufstieg 650 Hm, Abstieg 1400 Hm, 7 Std.,
max. 8 Teilnehmer
Anforderung: T4+ Alpinwandern
Anmeldung: bis 08.08.2021, beim Organisator
Organisator: Rudi Kessler, 07744-1386
Rudi Geng, 07744-5420
Kosten: Fahrtkostenbeteiligung, HP, Seilbahn 21 CHF
Treffpunkt: nach Absprache, Bonndorf, Rathaus
Anmeldung erst möglich ab: 04.07.2021

Mail an Organisator
So., 17.10.2021 Großer und Kleiner Mythen
Wahrzeichen von Schwyz
HT2114
Beschreibung: Anfahrt an das Ibergeregg (1406 m): Über den Panoramaweg zur Holzegg (1405 m) - Großer Mythen (1898 m) - Zwischenmythen (1437 m) - Kleiner Mythen (1810 m) und zurück
Anforderung: T4+ Alpinwandern, Kletterstelle I, 1300 Hm, 6,5 Std.
Anmeldung: beim Organisator
Organisator: Willi Meier, 07705-5403
Roland Müller, 07654-1613
Kosten: Fahrtkostenbeteiligung
Treffpunkt: 6:00 Uhr, Bonndorf, Rathaus
Array ( [tourtype] => 46 [grouptype] => 0 [old] => 0 [pointer] => 0 [mode] => 1 )