Von: Bis:
Wortsuche:
Angebot:
Gruppe:
Alte Angebote: anzeigen
So., 17.10.2021 Großer und Kleiner Mythen
Wahrzeichen von Schwyz
HT2114
Beschreibung: Anfahrt an das Ibergeregg (1406 m): Über den Panoramaweg zur Holzegg (1405 m) - Großer Mythen (1898 m) - Zwischenmythen (1437 m) - Kleiner Mythen (1810 m) und zurück
Anforderung: T4+ Alpinwandern, Kletterstelle I, 1300 Hm, 6,5 Std.
Anmeldung: beim Organisator
Organisator: Willi Meier, 07705-5403
Roland Müller, 07654-1613
Kosten: Fahrtkostenbeteiligung
Treffpunkt: 6:00 Uhr, Bonndorf, Rathaus
Fr., 08.07.2022
- Mo., 11.07.2022
Vier Tage durch das Verwall
durch eine der schönsten Gebirgsketten der zentralen Ostalpen
HT22
Beschreibung: 1. Tag: Anfahrt mit dem PKW nach St. Anton am Arlberg und Aufstieg über den Kartellspeicher zur Darmstädter Hütte (2384 m),
2. Tag: Hochalpiner Übergang mit Besteigung der Saumspitze (3039 m) über den Hoppe-Seyler-Weg und die Kieler Wetterhütte zur Niederelbenhütte (2310 m),
3. Tag: Über den Kieler Weg und die Schmalzgrubenscharte zur Edmund-Graf-Hütte. Von dort Besteigung mit kleinem Gepäck des höchsten Berges im Verwall, dem Hohen Riffler (3168 m),
4. Tag: Abstieg über die Malfonalpe nach Pettneu und Busfahrt zum Ausgangspunkt der Tour nach St. Anton,
max. 10 Teilnehmer
Anforderung: T4 Alpinwandern,
Alpine Erfahrung, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sowie eine solide Kondition für lange Tagesetappen sind zwingend erforderlich,
1. Tag: 12 km, Aufstieg 1200 m, Abstieg 100 m, 5:30 Std.
2. Tag: 11 km, Aufstieg 1200 m, Abstieg 1300 m, 8:00 Std.
3. Tag: 14 km, Aufstieg 1400 m, Abstieg 1300 m, 8:30 Std.
4. Tag: 8 km, Aufstieg 0 m, Abstieg 1200 m, 3:30 Std.
Anmeldung: bis 01.07.2022, beim Organisator
Organisator: Sandra Öztürk, 0171-6152117
Manuel Ganter, 0160-94662575
Kosten: Fahrtkostenbeteiligung, Bus, Hütten mit Ü/HP
Treffpunkt: 6:00 Uhr, Donaueschingen, Parkschwimmbad
Anmeldung erst möglich ab: 10.01.2022

Mail an Organisator
Sa., 03.09.2022
- Mo., 05.09.2022
3 Tage auf dem Lechweg
von Lechleiten bis Elmen
HT22
Beschreibung: 1. Tag: Mit Bus über den Hochtannbergpass, Warth zur Haltestelle Lechleiten, Wanderung auf dem Lechweg über Prenten, Steeg, nach Hägerau-Walchen (Quartier im Hotel Styrolerhof),
15 km, Aufstieg 270 Hm, Abstieg 580 Hm, 5 Std.
Abkürzungsmöglichkeit: ab Prenten mit dem Bus zum Quartier
10 km, Aufstieg 220 Hm, Abstieg 500 Hm, 3,5 Std.

2. Tag: Vom Styroler Hof auf dem Lechweg über Holzgau (1114 m), Göllwiesen, Hängebrücke, Schiggen zur Talstation der Jöchelspitzbahn (bei Kraichen / Bach),
9 km, Aufstieg 400 Hm, Abstieg 300 Hm, 3,5 Std.,  
mit der Seilbahn zum Berggasthof Sonnalm (1768 m) / Einkehrmöglichkeit, Möglichkeit zur einer Rundwanderung über Lachenkopf (1903 m), Besuch des Bergheumuseums, (alterativ botanischer Lehrpfad) Jöchelspitze (2226 m) zum Berggasthof Sonnalm, Talfahrt mit der Bahn, mit dem Bus zurück zum Quartier,
zusätzlich 4 km, 470 Hm auf und ab, 2 Std.,
(ohne Jöchelspitze 2 km, 160 Hm auf und ab, 1 Std.)

3. Tag: Mit Bus nach Bach und Wanderung auf dem Lechweg über Elbigenalp, Häselgehr nach Elmen, 17 km, Aufstieg 300 Hm, Abstieg 400 Hm ab, 5,5 Std.,
Abkürzung ab Häselgehr auf dem Talweg nach Elmen, 14 km, Aufstieg 120 Hm, Abstieg 200 Hm, 4 Std., Abkürzung ab Häselgehr mit dem Bus nach Elmen, 9 km, Aufstieg 90 Hm, Abstieg 160 Hm, 3 Std.,
gemeinsame Rückfahrt mit den anderen Gruppen,
max. 20 Teilnehmer
Anforderung: T2 Bergwandern
Anmeldung: bis 19.08.2022, beim Organisator
Organisator: Peter Schütte, 07721-26550
Fritz Weißer, Peter Fuchs, Helmut Wachtelborn, Edgar Schwarzwälder
Kosten: Bus, Hotel und Bahn
Treffpunkt: 6:00 Uhr, Villingen, Landratsamt
Anmeldung erst möglich ab: 10.01.2022

Mail an Organisator
So., 25.09.2022 Eine Etappe auf dem Weg der Schweiz
am schönsten Teil des Vierwaldstätter Sees
HT22
Beschreibung: Mit Bus nach Brunnen, mit dem Schiff nach Treib (442 m), mit der Bahn auf den Seelisberg (837 m),
Wanderung auf dem „Weg der Schweiz“ über Seelisberg (837 m), Bauen nach Isleten (436 m),
mit dem Schiff nach Flüelen,
max. 24 Teilnehmer
Anforderung: T2 Bergwandern
10 km, Aufstieg 400 Hm, Abstieg 730 Hm, 4 Std.
Anmeldung: bis 09.09.2022, beim Organisator
Organisator: Peter Schütte, 07721-26550
Kosten: Bus 25 € (wird mit der Anmeldung abgebucht), Nichtmitglieder 29 €, bis zum Meldeschluss auf IBAN DE40 6649 0000 0000 3722 18 unter Angabe der Tour-Nr. überweisen,
Schiff- und Bahnkosten (ca. 26 CHF) werden im Bus kassiert.
Treffpunkt: 6 Uhr, Villingen, Landratsamt
Anmeldung erst möglich ab: 10.01.2022

Mail an Organisator
Array ( [tourtype] => 46 [grouptype] => 0 [old] => 0 [pointer] => 0 [mode] => 1 )